Firmenlogo,Home   PPA-Audiotechnik    ...der Tuning-Spezialist!  



Reparatur

Neuanfertigung

Optimierung

Cases

Festinstallation

PA

Studio


Startseite Reparaturen Neubau Cases Festinstallation P.A. Studio Links AGB Impressum
 

Es gibt viele Möglichkeiten des "Tunings" von Musikanlagen - eine der wirksamsten ist die Eliminierung der Frequenzgangveränderungen durch EINFLÜSSE DES RAUMES, in dem die Anlage aufgestellt ist bzw. durch die Aufstellung der Komponenten selbst.
Dieser Aspekt wird oft außer Acht gelassen, kann jedoch drastische Klangverfärbungen zur Folge haben und zwar unabhängig von der Qualität der Anlage.

Bauliche Veränderungen des Aufstellungsraumes und auch eine veränderte Aufstellung der Komponenten sind selten möglich; was aber immer machbar ist, ist das EINMESSEN Messung DER ANLAGE. Hierfür steht mir ein computergestütztes mobiles Messsystem zur Verfügung, mit dem ich vor Ort die nötigen Anpassungen vornehmen kann.
Voraussetzung ist die Verwendung eines hochwertigen vollparametrischen Equalizers, der entweder bereits vorhanden ist oder von mir geliefert werden kann.
Die Einmessung ist natürlich nur die zweitbeste Lösung, Sie erfolgt auf die bevorzugte Hörposition und führt nicht zu einer generellen Verbesserung der Raumakustik.

Weitere Möglichkeiten des Anlagentunings bieten sich durch den AUSTAUSCH/NACHRÜSTUNG einzelner Komponenten wie Lautsprecherchassis oder Verstärker, sowie durch die OPTIMIERUNG instabiler LAUTSPRECHERGEHÄUSE.

Ein besonderes Augenmerk ist auf die FREQUENZWEICHE des Lautsprechers zu richten:
Hier kommt es häufig zu alterungsbedingten Verschlechterungen oder sogar Totalausfällen von Bauteilen. Dieser Vorgang erfolgt in der Regel allmählich und wird deshalb nicht bewußt wahrgenommen, würde aber im A-B-Vergleich sofort auffallen. Die verschlechterte Klangwiedergabe der "gealterten" Box ist an sich schon sehr unbefriedigend, kann aber auch für den Verstärker gefährlich werden: Durch die Veränderung der Bauteil-Parameter treten u.U. drastische Änderungen des Impedanzverlaufs der Lautsprecherbox auf, die den Amp überfordern. Dies kann zu einem Defekt des Gerätes sowie der angeschlossenen Lautsprecher führen.

Eine Überprüfung und ggf. Reparatur von Frequenzweichen oder deren Modifikation durch höherwertige Bauteile führe ich gern für Sie aus.

Fragen zum Thema

 
zurück zur Startseite Kontakt     AGB     Impressum     Gästebuch